Jahreskreis – 17.06.2017

Sommersonnenwende mit Schwitzhüttenritual

Die längsten Tage des Jahres und die ersten Früchte des Jahres laden ein, die Fülle des Lebens zu entdecken
und zu geniessen.  Diesem Tag widmen wir Übungen und Rituale, um Problemen, die durch das  Erleben
von Mangel und unglücklichen Umständen entstehen können eine kraftvolle Energie entgegenzusetzen:
Fülle, Freude und Lebenskraft.

Das erwartet Euch:

  • Übungen zum „Ankommen“ in der Natur
  • Wie entsteht Mangel? – Theorie & Praxisübungen
  • Kommunikation mit dem Unterbewusstsein
  • Fülle, Kraft und Freude im Alltag generieren – wie geht das? – Theorie & Praxisübungen
  • Schwitzhüttenritual zur Reinigung und Neuentwicklung
  • Optionale Übernachtung im Waldhaus möglich
  • Kleiner Snack und Getränke zur Stärkung

Beitrag: 120,-€ pro Person, max. 6 TeilnehmerInnen

Samstag, 17.06.2017 ab 14 Uhr bis ca. 23 Uhr mit Schwitzhüttenritual

Veranstaltungsort: Bothel

Du magst vielleicht auch